Sonne - Mond - Sterne

Ich möchte diese Seite nun nutzen, um ab und an etwas aus dem Mondkalender oder von den Sternen zu erzählen. Immer mehr Menschen finden zurück zu ihnen und belächeln kaum noch ihre Aussagen, wenn sie nicht gerade von Unwissenden gestreut werden. Doch bei aller Glaubensfreiheit, denke immer daran:

 

STERNE BEFEHLEN NICHT – SIE MACHEN NUR GENEIGT

 

 

 

 

Heute möchte ich Dir etwas von unserem Freund Merkur erzählen.

 

Wer kennt ihn nicht: HERMES – den Götterboten, der mit seinen geflügelten Sandalen zwischen dem Olymp und der Erde hin und her flog und himmlische Neuigkeiten verbreitete? Er galt auch als Gott der Diebe und des Handels. Er ist es aber auch, der die Seelen der Verstorbenen in die Unterwelt führt.

 

Den Tierkreis durchläuft er sehr schnell. In jedem Sternzeichen verweilt er oft nur eine Woche. Aber dafür widerspiegelt er die Qualität des jeweiligen Zeichens sehr kräftig. Und kommt er mit anderen Planeten in engere Berührung, so verstärkt oder schwächt er reflektierend ihre Eigenschaften ebenfalls.

 

MERKUR steht für:

 

1. die Kommunikation – für analytisches Denken –

    für die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen

 

2. ihm werden die Sprache, die Ohren, also das Hören

    und die motorischen Nerven zugeordnet

 

3. sein Wochentag ist der Mittwoch

 

4. man ordnet ihm den Achat zu

 

5. sein Metall ist das Quecksilber

 

6. und seine Farbe GELB

 

7. er steht als Händler, Kundschafter und Lotse

 

8. Lehrer, Analytiker, Mediziner, Wissenschaftler,

    Journalisten, Dichter, Forscher spiegeln das

    Merkur-Prinzip besonders wieder

 

9. Die Kehrseite der Medaille –

    auch zum Merkur gehörend -

    sind Lügner und Ganoven.

 

10. Als Mittler zwischen den Welten hilft er uns auch,

      unsere Träume zu verstehen.

 

Aber eine – für uns wichtige Botschaft hat der Götterbote doch, denn auch er läuft, wie andere Planeten ab und an rückwärts. Und da er ja für alle Arten der Kommunikation und Informationsübermittlung steht und zu dem ein äußerst wendiges und anpassungsfähiges Kerlchen ist, ist sein Informationsfluß natürlich auch wenig gehemmt – einfach nur fehlerbehaftet.

 

Das heißt, wenn er 2 – 3 mal im Jahr seinen Rückwärtsgang für ca. 3 Wochen einlegt, dann sollten wir folgendes beachten:

 

1. Schwierigkeiten bei der Kommunikation … oft in Form von

   Missverständnissen, Absprachen und Verabredungen;

 

2. Termine gehen schief oder werden in letzter Minute

    abgesagt bzw. geändert.

    Aber auch Post kann verspätet eintreffen

 

3. Ganz typisch sind Probleme mit Computern,

    Fax und Telefon und dem AB –

    eben mit allen Kommunikationsgeräten

 

4. Bus und Bahn neigen zu Verspätungen

   (wenn sie denn fahren)

 

5. Im zwischenmenschlichen Bereich kommt es viel mehr

    zu Missverständnissen

 

6. Auf größere Anschaffungen, sowie den Kauf und

   das Einrichten von Computern sollte man bleiben lassen.

   Da sind unter Garantie Nachbesserungen unbekannten

   Ausmaßes erforderlich.

 

7. Und ganz wichtig.

   BITTE KEINE VERTRÄGE – EGAL WELCHER ART –

   IN DIESER ZEIT UNTERSCHREIBEN/ABSCHLIESSEN

   AUCH KEINE KÜNDIGUNGEN SOWIE MÜNDLICHE

   ABSPRACHEN. Es ist sehr wahrscheinlich, daß ein

   wesentliches Detail übersehen, weggelassen wird

   oder gar nicht stimmt.

 

   Oder vielleicht sind eventuelle Folgen noch nicht absehbar?
   Sollte ein Vertragsabschluß NICHT zu umgehen sein,

   so ist es auf jeden Fall zu empfehlen, diesen Vertrag

   einer intensiven Prüfung zu unterziehen.

 

Ein immer wieder „krankes Kind“ – mal ein Beispiel – ist unser Lausitzring. Von seiner Geburtsstunde an wurden alle Verträge bis heute immer im rückläufigen Merkur unterzeichnet. Mehr muß man dazu doch nicht sagen?

 

Und ein zweites Beispiel: Ein junger Mann hatte einen Arbeitsvertrag unterschrieben als Merkur rückwärts lief. Und da zwei wichtige Klauseln in diesem Vertrag fehlten, konnte man ihm nach 12 Wochen ohne Kommentar wieder kündigen.

 

POSITIV STEHT MERKUR IM RÜCKWÄRTSGANG ABER FÜR ALLES,

WAS AUFGEARBEITET WERDEN SOLL UND MUSS –

ODER WAS KORREKTUREN ERFORDERT.

 

Wenn also in letzter Zeit etwas schief gelaufen ist, so gibt uns der Rückläufige die Chance, das Ganze noch einmal zu überarbeiten.

 

Ich werde Dich immer hier an dieser Stelle darüber zeitig genug informieren, wann Merkur rückwärts läuft und wünsche Dir von Herzen, daß sich all Deine Probleme, Projekte und Wünsche gut einordnen lassen.

 

1. Rückwärtsgang Merkurs - ACHTUNG! bereits-

    vom 23. März - 15. April 2018

 

2. Rückwärtsgang Merkurs in der Zeit

    vom 26. Juli - 19. August 2018

 

3. Rückwärtsgang Merkurs in der Zeit

    vom 17. November - 6. Dezember 2018

 

Da Merkur ja auch vorher erst einmal seine Fahrt verlangsamen muß, dann stehen bleibt, dann dreht … solltest Du das immer schon zwei Tage vorher in Deine Pläne mit einbeziehen.