Eine Begegnungsstätte

ohne jeglichen

religiösen oder sektierischen

Hintergrund

 


Ich möchte es auch nicht bei dem Wohnraumangebot belassen. Es ist ja recht schön, wenn man nicht allein wohnt. Aber das Leben hat doch noch mehr zu bieten. Und so wird es im unteren Bereich des Hauses Desiderata eine Begegnungsstätte geben, ebenso wie einen Massageraum und eine Küche. Alles werden Sie im italienischen Flair eingerichtet vorfinden.

 

 

  • Ein DJ wird ihre Musikwünsche erfüllen, nach denen Sie tanzen dürfen

  • Im Sommer wird uns italienisches Eis den Gaumen versüßen

  • Im Winter am Kaminfeuer den Glühwein genießen lassen

  • Wunderbarer Teegenuß wird uns durch das ganze Jahr begleiten

  • Gesellschaftsspiele, Skat und vieles mehr an Gemeinsamkeiten werden uns verbinden

  • Sie dürfen sich gern einer Massage hingeben oder meine Beratung in allen Lebenslagen in Anspruch nehmen

  • Wie wäre es mit einem Zukunftsblick in die Karten ?

 

Und da wir ja zu einer Gemeinschaft wachsen wollen, nehme ich sehr gern auch Ihre Vorschläge entgegen.